Foodblog – Rezepte, Restaurants – pureFOOD.tv https://www.purefood.tv Der FOODBlog - Restaurants - Dinner - Gourmet - Rezepte Wed, 12 Apr 2017 14:13:14 +0000 de-DE hourly 1 Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Kinoabend – Pizza / Pasta / Grill https://www.purefood.tv/aposto-frankfurt-italienische-speisen-pizza-pasta-grill/ https://www.purefood.tv/aposto-frankfurt-italienische-speisen-pizza-pasta-grill/#respond Mon, 03 Apr 2017 19:42:28 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26756 Ich liebe Pizza, ich liebe Nudeln und ich liebe die italienische Küche. Wenn ich die Möglichkeit habe, am Abend eine Pizza zu bekommen, kann ich einfach nicht „nein“ sagen. Die zweite große Leidenschaft – das Kino. In den meisten Fällen die Spätvorstellung, ein Film der bereits seit ein paar Wochen läuft und einen großen Becher […]

Der Beitrag Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Kinoabend – Pizza / Pasta / Grill erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Ich liebe Pizza, ich liebe Nudeln und ich liebe die italienische Küche. Wenn ich die Möglichkeit habe, am Abend eine Pizza zu bekommen, kann ich einfach nicht „nein“ sagen. Die zweite große Leidenschaft – das Kino. In den meisten Fällen die Spätvorstellung, ein Film der bereits seit ein paar Wochen läuft und einen großen Becher mit salzigem Popcorn. Leider habe ich zu selten dafür die Gelegenheit und umso mehr genießt man es, wenn man beide Dinge verbinden kann.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Kinoabend – Pizza / Pasta / Grill

Genau so ein Erlebnis hatte ich in den letzten Wochen – erst perfekte Pizza und leckere Pasta, im Anschluß direkt einen Kinofilm mit Popcorn. Unweit meines Hotels in Frankfurt liegt das Aposto Restaurant Frankfurt und das Cinestar Kino „Metropolis“.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Obwohl ich sehr regelmäßig in Frankfurt unterwegs bin, war mir das Aposto noch gar nicht bekannt. Von den Aposto-Restaurants gibt es in Deutschland aktuell 13 Filialen, wie z.B. auch in München.

Die Frankfurter Filiale am Eschheimer Tor ist direkt mit dem Metropolis Kino verbunden und eignet sich somit natürlich perfekt für einen schönen Abend mit Freunden. Erst die Kinokarten bestellen, anschließend sich bis zu Filmbeginn auf ein schönes italienisches Essen freuen.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Bereits beim Betreten der Filiale fällt eine große Gemütlichkeit auf und die Tische gut dimensioniert.

Vor wichtigen Filmpremieren empfiehlt sich daher unbedingt eine Tischreservierung (+49 69 40 89 88 82). Das Publikum komplett gemischt, von kleinen Gruppen mit jungen Leuten, von besten Freundinnen, die sich einen gemütlichen Kinoabend machen, bis zu einer Gruppe von älteren Menschen, die regelmäßig nach den Einkäufen in der Frankfurter Innenstadt in das Aposto einkehren und den Abend gemeinsam ausklingen lassen.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Erinnerung an New York

Wer bereits einmal in New York war, dort Pizza gegessen hat und die italienischen Restaurants erlebt habt, wird einen etwas anderen Stil kennengelernt haben und eine Mischung aus amerikanischer Küche und italienischer Küche.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Man ist sofort verliebt in die Meat Balls, die intensive Tomantensoße und die besonders großen Pizzen. New York ist einfach anders und genau diese Momente spiegeln sich auch im Aposto in Frankfurt wieder und dabei dürfen die berühmten „Macaroni & Cheese“ nicht fehlen.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Die Speisekarte bieten neben vielen Klassikern auch besondere Gerichte, in die man sich sofort verliebt, wie z.B.

  • WALDGEWÄCHS
    Portobello Champignons | Trüffelöl | Fior di latte Mozzarella | Grana Padano | Mozzarella | Tomatensoße
  • MÄNNERSACHE
    Calzone | Pulled Pork | Bacon | Rote Zwiebel | Cole Slaw | Mozzarella | BBQ Soße
  • GOA
    Tandoori Chicken | frischer Koriander | Mango Chutney | würziger Sauerrahm | Mozzarella | Tomatensoße

Gerade die exotischen Kombinationen bei Pizzen wecken immer wieder mein Interesse. Warum nicht einmal ein Tandoori Chicken mit Pizza kombinieren, warum nicht Pulled Pork? Wenn man sich die Gerichte genauer anschaut, hat man das Gefühl, man ist in New York.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Dazu der große Grill – ob Rind, Chicken oder Lachs, die Auswahl der Fleischgerichte (und Fischgerichten) ist genauso reichhaltig, wie die Auswahl der Pizzen und Pasta-Gerichte und auch die Salate überzeugen mit einer sehr guten und frischen Qualität.

Eine Besonderheit auch, die Lasagne mit Pulled-Pork. Sicherlich überlegt man sich zunächst, wenn man die Speisekarte in Händen hält, ob es schmecken kann, doch wenn die Gerichte dann serviert werden, sieht es nur noch lecker und besonders gut aus.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Erinnerung an New York – tolles Konzept

Bei meinem ersten Besuch im Aposto in Frankfurt hatte ich Vorspeise, Hauptgang und Dessert bestellt und war doch etwas nervös, da bis zum Filmbeginn nur 90 Minuten Zeit waren.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Die freundlichen Mitarbeiter haben mich jedoch schnell vom Gegenteil überzeugt – unheimlich freundlich und bemüht, aber genauso schnell und effektiv. Die Gerichte kamen in der perfekten Zeit und auch die Wartezeiten zwischen den Gängen waren gut gewählt. So kam zu keinem Zeitpunkt das Gefühl von Hektik auf oder die Sorge, man würde den Film verpassen.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Erinnerung an New York – FAZIT

Ich genieße es einfach, mich in ein Restaurant zu setzen, mich nett bedienen zu lassen und nicht in Schlangen zu stehen, um mir dann meine Nudeln auszusuchen. Das Aposto überzeugt mit einem gemütlichen Konzept, tollen Speisen und sehr freundlichen Mitarbeitern.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Die Preise sind absolut fair (insbesondere auch für Frankfurt) und die Portionen sehr gut bemessen.

Mir hat es im Aposto so gut gefallen, dass ich gleich am nächsten Abend noch einmal mit Freunden hingegangen bin und wir einen schönen italienischen Abend verbracht haben.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Besuch im Aposto in Frankfurt und werde es dann sicherlich wieder mit einem Kinobesuch kombinieren. Es ist einfach perfekt gelöst, erst ein schönes Abendessen und anschließend einen schönen Kinofilm im Cinestar „Metropolis“.

Foodblog - Aposto Restaurant Frankfurt und Cinestar Metropolis Kino Frankfurt - Leckere italienische Küche mit Pizzen, Pasta und Grillgerichten, anschließend Kinovorstellung

Der Beitrag Aposto Frankfurt – italienische Speisen und Kinoabend – Pizza / Pasta / Grill erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/aposto-frankfurt-italienische-speisen-pizza-pasta-grill/feed/ 0
Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin – Konditoren, Cafés und Restaurants https://www.purefood.tv/beste-schwarzwaelder-kirsch-torte-in-berlin-konditoren-cafes-und-restaurants/ https://www.purefood.tv/beste-schwarzwaelder-kirsch-torte-in-berlin-konditoren-cafes-und-restaurants/#respond Wed, 04 Jan 2017 20:25:25 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26738 Wo finde ich in Berlin eine „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“? Wo kann man sich gut am Nachmittag mit Freunden hinsetzen und einmal ein Stück Kuchen essen? Keine Stadt bietet so viele Cafés und Möglichkeiten für eine süße Pause, wie die deutsche Hauptstadt, doch viele Cafés bieten nur die Klassiker. Warum nicht einmal eine neue Variante der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ probieren? […]

Der Beitrag Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin – Konditoren, Cafés und Restaurants erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Wo finde ich in Berlin eine „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“? Wo kann man sich gut am Nachmittag mit Freunden hinsetzen und einmal ein Stück Kuchen essen? Keine Stadt bietet so viele Cafés und Möglichkeiten für eine süße Pause, wie die deutsche Hauptstadt, doch viele Cafés bieten nur die Klassiker. Warum nicht einmal eine neue Variante der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ probieren? Welche Bestandteile sind in der Torte vorhanden?

Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin – Checkpoint Charlie, Gendarmenmarkt, Unter den Linden

Restaurant-Informationen RELISH:

  • Abendessen Restaurant:
    18-23 Uhr
  • Bar & Café:
    09-01 Uhr
  • Anschrift:
    Westin Grand Berlin
    Friedrichstraße 158-164
    10117 Berlin
    Deutschland
  • Telefon/Reservierung:
    +49 (30) 2027 3177
  • Email:
    *protected email*
  • Aktuelle Speisekarte
  • Webseite Relish-Restaurant

In Berlin gibt es für Touristen zwei Möglichkeiten für einen tollen Shopping-Bummel am Nachmittag – der Kurfürstendamm oder liebevoll Ku’damm genannt und der Bereich um die Friedrichstraße und den Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte, nur wenige Schritte vom Brandenburger Tor entfernt.

Nach einem Besuch am Reichstag und einem Spaziergang durch das Brandenburger Tor, bietet sich die Friedrichstraße für eine Erholung und eine kleine Kaffeepause oder Teepause an. Gerade in den Wintermonaten, wenn es draußen bereits richtig kühl ist, kann man bei einem schönen Tee oder Latte Macchiato entspannen und sich dabei auf ein schönes Stück Kuchen freuen.

Kurz nach Weihnachten war ich selbst für zwei Tage wieder in Berlin und habe meinen persönlichen Favoriten und mein Lieblingsstück der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ wieder genießen dürfen.

Während viele der klassischen Torten häufig sehr mächtig und schwer sind, man das Stück gerne direkt mit Freunden direkt teilen möchte, so gefällt mir die neue Definition der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ besonders.

Wenn man internationale Freunde fragt, was man in Deutschland beim Besuch einmal testen möchte, sind es häufig die berühmte Weißwurst, eine Haxe und dann folgt auch der „typische, deutsche Dessert“ – die berühmte Schwarzwälder-Kirsch-Torte. Seit den ersten Torten in der Art im Jahr 1930 hat dieser Klassiker der „deutschen Torte“ eine weltweite Bekanntheit erreicht und wird daher einfach mit einem Deutschlandbesuch verbunden.

Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin - beste Cafes und Restaurants, Bars und Clubs - was gehört in eine Schwarzwälder-Kirsch-Torte, welches Rezept gibt es. Foodblogger und Foodblog - Backblog und Rezepteblog

Unabhängig wo man die Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Deutschland bestellt, sind die Zutaten nahezu identisch:

  • Schokoladenbiskuitböden (mit Kirschwasser betropft, aromatisiert)
  • eine aromatisierte Kirschfüllung
  • viel Sahne 🙂
  • Kirschen
  • Schokoraspeln als Verzierung.

Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin – Zutaten erleben und erkennen

Eine Besonderheit durfte ich nun schon einige Male im Jahr 2016 erleben und probieren und komme immer wieder gerne mit Freunden zurück. Auch wenn der Ursprung der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ nicht in Berlin war, sondern vermutlich im Schwarzwald oder der Schweiz, so gehört für mich und meinen Foodblog die Torte in dieser besonderen Form einfach nach Berlin.

Während viele Zutaten sonst in mehrschichtigen Torten „versteckt“ werden, kann im Relish Restaurant die Torte in den einzelnen Bestandteilen erlebt und entdeckt werden.

Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin - beste Cafes und Restaurants, Bars und Clubs - was gehört in eine Schwarzwälder-Kirsch-Torte, welches Rezept gibt es. Foodblogger und Foodblog - Backblog und Rezepteblog

Ich mag es immer wieder, gerade wenn man Freunde oder Gäste dabei hat, ein kleines Erlebnis beim Essen zu bieten. Ob „Share your plate“ beim Abendessen, wo man verschiedene Gerichte mit Freunden oder auch Geschäftspartnern teilt oder auch besondere Verpackungen von einem Dessert.

Beim Betreten des „Relish Restaurants und Bar“ im Westin Grand Hotel fällt zunächst die große Treppe auf, die durch das Gebäude geht und einen Blick auf das 30 Meter hohe Glasdach bietet und Faszination bei den Gästen auslöst. Genau diese Faszination sieht man dann auch wenige Minuten später, wenn die moderne Interpretation der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ vor den Gästen steht und einfach schön anzusehen ist.

Ein kleines Kunstwerk, die große Kugel mit Kirsch-Sahne-Füllung, dazu ein Kirsch-Sorbet am Rand, der Schoko-Biskuit als Untergrund – und ein tolles Geschmackserlebnis. Man sieht sofort, die Smartphones werden gegriffen und die „Torte“ aus jeder Perspektive fotografiert und sofort mit Freunden und der Familie geteilt. Es ist häufig direkt ein toller Auftakt für gute Gespräche und einen schönen Nachmittag oder Abend und eignet sich daher auch perfekt für ein Geschäftsmeeting.

Für mich ist genau diese Interpretation der „Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ besonders geworden und ein kleines, persönliches Stück von der Dessert-Reise von Berlin geworden. Sicherlich gibt es viele kleine Cafés in Berlin, in Mitte, in Kreuzberg oder auch am Ku’damm, die eine tolle Interpretation haben, doch diese „offene Schwarzwälder-Kirsch-Torte“ ist aktuell mein persönlicher Favorit.

Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin - beste Cafes und Restaurants, Bars und Clubs - was gehört in eine Schwarzwälder-Kirsch-Torte, welches Rezept gibt es. Foodblogger und Foodblog - Backblog und Rezepteblog

Ergänzung zur Schwarzwälder-Kirsch-Torte – mein zweiter Favorit

Wer mit Freunden unterwegs ist, möchte häufig auch gerne einmal verschiedene Gerichte und Desserts probieren und seit kurzem gibt es dazu noch einen weiteren Favoriten von mir… – das „Joghurt Espresso-Törtchen“

Die Zutaten klingen gesund – Granatapfel und grüner Tee – dazu Joghurt und Espressocreme und es sieht mit der Schokolade um das Cremetörtchen wieder unglaublich lecker aus.

Auch hier empfiehlt es sich einfach einmal – vorbeikommen – und testen und anschließend die Boutiquen der Friedrichstraße zu besuchen. Ob Karl Lagerfeld und Hugo Boss in unmittelbarer Entfernung, der Nespresso Store oder die Galeries LaFayette direkt gegenüber – man wird garantiert fündig und kann anschließend zu einem leckeren Abendessen zurückkehren – in das Relish Restaurant (so wie ich es häufig mache).

Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin - beste Cafes und Restaurants, Bars und Clubs - was gehört in eine Schwarzwälder-Kirsch-Torte, welches Rezept gibt es. Foodblogger und Foodblog - Backblog und Rezepteblog

Ihr findet mich auch dort wieder eines Tages sitzen – mit meinem Dessert… – und jetzt wünsche euch jetzt guten Appetit mit eurer nächsten Schwarzwälder-Kirsch-Torte… und viel Spaß bei der Planung des nächsten Besuchs in Berlin…

Der Beitrag Beste Schwarzwälder-Kirsch-Torte in Berlin – Konditoren, Cafés und Restaurants erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/beste-schwarzwaelder-kirsch-torte-in-berlin-konditoren-cafes-und-restaurants/feed/ 0
Rezept für Waffeln – leckerer Waffelteig https://www.purefood.tv/rezept-fuer-waffeln-leckerer-waffelteig/ https://www.purefood.tv/rezept-fuer-waffeln-leckerer-waffelteig/#respond Tue, 13 Sep 2016 18:15:19 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26721 Wenn ich nach einem Rezept aus meiner Küche häufig gefragt wurde, dann nach dem Rezept für meine Waffeln. Jeder möchte einfachen und leckeren Waffelteig, aus dem man schnell jeden Besuch spontan begeistern kann ohne zu backen. Ob belgische Waffeln oder brüsseler Waffel, ob in Herzform oder als Kastenform – Hauptsache lecker.  Ob die Waffeln aus meinem […]

Der Beitrag Rezept für Waffeln – leckerer Waffelteig erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Wenn ich nach einem Rezept aus meiner Küche häufig gefragt wurde, dann nach dem Rezept für meine Waffeln. Jeder möchte einfachen und leckeren Waffelteig, aus dem man schnell jeden Besuch spontan begeistern kann ohne zu backen. Ob belgische Waffeln oder brüsseler Waffel, ob in Herzform oder als Kastenform – Hauptsache lecker. 

Ob die Waffeln aus meinem Waffel Grundrezept im Ergebnis weich oder lieber knusprig sein sollen liegt an der späteren Backzeit. Das Waffelrezept kann man ganz leicht je nach Jahreszeit anpassen und somit auch weihnachtliche Waffeln backen. Ich habe immer gerne zum Wochenende hin Waffelteig im Kühlschrank, da ich so schnell Waffeln machen kann, wenn Besuch oder Familie zu besuch kommt. Wenn Sonntag morgen Waffelteig im Kühlschrank steht, gibt es so auch zum Frühstück gerne einmal Waffeln.

Zutaten für den Waffelteig

  • 300g Mehl
  • 3 Esslöffel Zucker (60g)
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanilinzucker
  • 1 Fläschchen Zitronenaroma (oder ein paar Spritzer Zitrone)
  • etwas Kokosraspeln (ca. 60g)
  • 2 Eier
  • 70-80g Margarine (oder Butter)
  • Milch zum verdünnen (ca. 400g)

Möglicher Waffelbelag

  • Puderzucker
  • Zimt
  • heiße Kirschen
  • Sahne
  • Vanille-Eis
  • Erdbeeren
  • Nutella

Rezept für Waffeln – Anleitung

Mein Rezept für Waffeln ist wirklich ganz einfach: alles der Reihenfolge der Rezeptes nach in eine Rührschüssel geben, die auf einer Waage steht (deshalb auch die Milchangabe in g statt ml) und dann alles zusammen mixen. Lediglich bei der Milch würde ich erst einmal nur die Hälfte beigeben und nach und nach mehr hinzugeben, bis der Teig so ist, wie man ihn gerne hätte.

Manche mögen den Teig lieber fest, da die Waffeln dann etwas knuspriger werden. Manche verdünnen den Teig gerne mehr, da er dann mehr Masse ergibt und die Waffeln weicher werden.

Ich mache das Waffeleisen meist schon an, wenn ich alle Zutaten auf dem Küchentisch stehen habe. So ist es richtig schön heiß, wenn der Teig fertig ist. Je länger man mixt, desto lockerer wird die Waffel. Bei mir macht das die Kitchen Aid mit dem normalen Mix-Haken und mixt dann für ca. 5 Minuten.

Wenn das Waffeleisen heiß ist, sollte man beide Seiten der Teflon-Fläche vor jeder Waffel mit etwas Margarine oder Butter einölen. Ich gebe bei meinem Waffeleisen immer ca. 2,5 Esslöffel Teig in das Waffeleisen. Je länger die Waffel backt, desto brauner und knuspriger wird sie. Man kann es für jeden Gast also individuell lang backen lassen.

Wenn die Waffel fertig ist, wird sie vorsichtig mit einer Gabel oder einem Spachtel entnommen und bei mir auf einem Backofen Gitterrost zum leichten auskühlen gelegt, damit sie die Feuchtigkeit nicht direkt an den Teller weitergibt. Backrezept für Waffeln - Wie gelingt Waffelteig - welche Zutaten für gute Waffeln - wie macht man Brüsseler Waffeln - braucht man Milch für Waffeln

Tipps zur Waffel-Zubereitung

Wenn man den Teig noch etwas abändern möchte, dann kann man natürlich auch einige Zutaten, wie Zitrone, Vanillezucker oder Kokosraspeln weglassen. Es funktioniert mit Vollmilch, haltbarer Milch, fettarme Milch und lactosefreier Milch. Weitere Milcharten habe ich noch nicht ausprobiert und überlasse dies gerne euch. Ebenso, falls ihr mit Vollkorn-Mehl experimentieren wollt.

Wenn ihr Schoko-Waffeln mit Schokoladen-Geschmack ausprobieren wollt, gibt ihr einfach noch 1-2 Esslöffel Backkakao (keinen normalen Kakao) hinzu und braucht vielleicht noch ein wenig mehr Milch. Zur Weihnachtszeit probiert einmal die weihnachtlichen Waffeln mit Schokolade und zusätzlich 1-2 Teelöffel Zimt aus. Richtig lecker!

Der Teig reichte bei meinem großen Waffel-Automat für ca. 6 Waffeln. Jeder wird von einer Waffel gut satt. Den restlichen Teig habe ich luftdicht im Kühlschrank aufbewahrt und wenn er trotzdem etwas fester wurde dann mit einem Esslöffel Milch wieder etwas verdünnt.

Waffeln sind perfekt, um schnell einen Kuchenersatz zu haben und halten lange satt, wenn man keinen Fertigteig kauft. Fertige Waffeln kann man übrigens auch gut als Snack für unterwegs mitnehmen.

Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit!

Der Beitrag Rezept für Waffeln – leckerer Waffelteig erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/rezept-fuer-waffeln-leckerer-waffelteig/feed/ 0
Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – Cube Stuttgart Kunstmuseum https://www.purefood.tv/garden-eden-rauschenbergers-supper-club-cube-stuttgart-kunstmuseum/ https://www.purefood.tv/garden-eden-rauschenbergers-supper-club-cube-stuttgart-kunstmuseum/#comments Thu, 04 Aug 2016 20:42:33 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26640 Ein Abendessen im „Garden Eden“ – der Apfel als Mittelpunkt – die Verführung mit schönsten Speisen in einem besonderen Ambiente. Ein Traum, der aktuell möglich werden kann – in einem Glaswürfel in Stuttgart. Als Foodblogger bekommt man viele tolle Speisen, lernt besondere Zutaten und schöne Orte kennen, doch eine Location innerhalb von 24 Stunden in eines […]

Der Beitrag Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – Cube Stuttgart Kunstmuseum erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Ein Abendessen im „Garden Eden“ – der Apfel als Mittelpunkt – die Verführung mit schönsten Speisen in einem besonderen Ambiente. Ein Traum, der aktuell möglich werden kann – in einem Glaswürfel in Stuttgart. Als Foodblogger bekommt man viele tolle Speisen, lernt besondere Zutaten und schöne Orte kennen, doch eine Location innerhalb von 24 Stunden in eines grünes Paradies zu verwandeln, ist eine besondere Kunst. Unter Leitung von Küchenchef Michael Bahn zeigt Rauschenberger’s Supper Club aktuell oberhalb des Kunstmuseums ein besonderes kulinarisches Erlebnis.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – Cube Stuttgart Kunstmuseum

Der Name Rauschenberger wird vielen Food- und Eventfans bekannt vorkommen. Mit über 250 Angestellten und als einer der Top-Arbeitgeber 2014 von „Top Job“ ausgezeichnet, veranstaltet Rauschenberger besondere Foodevents an besonderen Locations. Mit mehr als 350.000 Gästen, drei eigenen Restaurants und über 800 Veranstaltungen im Jahr, bei denen fast 50.000 Gläser im Umlauf sind, merkt man direkt ein Ziel – „Einzigartige Momente für die Gäste“ und dabei selbst ein guter Gastgeber zu sein.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Das CUBE Restaurant in Stuttgart ist bekannt als besondere Location oberhalb des Kunstmuseums am „Kleinen Schlossplatz“- doch seit Anfang August hat es sich in eine besondere Location verwandelt.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Innerhalb von vierundzwanzig Stunden haben die Mitarbeiter mit entsprechender Unterstützung der Partner (u.a. Jason Martinez – Eicher Werkstätten und Birgit Martinez – decor & more) ein grünes Paradies gezaubert.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Mit dem gläsernen Aufzug fährt man über das Kunstmuseum, die Drehtür zum Restaurant erinnert bereits an den „Apfel“ und den „Garden Eden“ und auch am Empfang kommt man direkt wieder mit den Apfel in Berührung. Man versteht es direkt, die Gäste auf eine Reise mitzunehmen und schon beim Betreten in eine andere Welt und in eine andere Zeit zu verzaubern.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Man vergisst innerhalb weniger Zeit in welcher Stadt man ist, wie man noch hochgefahren ist und lässt die offene Küche und die Blumen unter der Decke auf sich wirken. Überall erinnert der grüne Kunstrasen an einen großen Garten, ein goldener Brunnen am Fenster schafft eine Verbindung zum Schlossgarten und wenn man sich auf den Kunstrasen setzen würde, hat man das Gefühl, direkt auf einer Wiese vor dem Schloss zu sitzen.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – Michael Bahn – selbst aktiv sein

Wer mich kennt wird sich sicherlich an meine verschiedenen Aktivitäten in den Küchen von Restaurants oder Hotels erinnern. Ob eine Schokoladentorte in der Patisserie, ob Foccacia in Hamburg oder meine ersten Ausflüge in die Welt der japanischen Küche.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Bei dem Besuch in Rauschenberger’s Supper Club im CUBE in Stuttgart waren die Blogger dieses Mal für das „Vorspiel“ eingeplant, bevor man sich auf das besondere Abendessen freuen durfte.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Nach einem schönen Empfang mit einem „Shangri-La Cocktail“ (Grey Goose, Crodino, Kumquats, Zitrone und Orange)  und „Liquid Desire“ (Crodino, Kumquats, Zitrone und Orange) hieß es dann – selber die Kochschürzen anlegen.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Ich habe es schon an den Reaktionen auf meinem Snapchat Account pureglamtv und Instagram-Stories Account pureglam.tv gesehen, der grüne „Lolly“ hat wirklich Wiedererkennungswert.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Passend dazu gab es „Gojibeerencroûtons mit Feige und Blutampfer, sowie rote Pâtes de Fruits, die von verschiedenen Bloggern vorbereitet wurden.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Ich mag es immer wieder, wenn man selbst bei einem Essen mithelfen kann, unabhängig ob im Bereich von Fine-Dining oder auch mit Freunden beim Abendessen oder am Grill.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Kochen ist für mich auch immer etwas von „gemeinsam“ und gibt unheimlich viele Möglichkeiten, die Gäste und auch die Köche etwas kennenzulernen und das spiegelt sich auch in meinem privaten Facebook-Account sehr gut wieder, wo sich dauerhaft eine schöne Gruppe an Foodliebhabern und Köchen angesammelt haben.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – Michael Bahn – Das MENÜ für den Abend

Wer selbst natürlich in der Küche „gearbeitet“ hat, durfte sich anschließend am langen Tisch unter den Pflanzen von den sehr aufmerksamen Mitarbeitern verwöhnen lassen. Für das Abendessen wurde ein Vier-Gänge-Menü vorbereitet und gab einen guten Einblick in die hochwertige Kochkunst des Teams um Michael Bahn.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Neben der Möglichkeit einer veganen oder vegetarischen Alternative gab es folgenden Ablauf für den Abend:


FINE TUNED TUNA
(Thunfisch | Mönchskresse | Blütenbutterbrot | Maracuja)

JACOS SISTERS
(Glasierte Jakobsmuscheln | Gazpacho vom Kopfsalsat | Rote-Bete-Baiser | Misocreme | Knusperblätter)

BEEF IN PARADISE
(Rinderfilet in der Baumrinde gegart | Trüffel | Petersilienwurzelcreme | Buchenholzpilze | Quinoa-Linsen-Walnussmischung)

EVA’S APFEL
(Apfel | Schokolade | Feigenhonigconfit)


Gut abgestimmte Zutaten und optische Highlights auf den Tellern boten nicht nur den Gästen am langen Tisch in der Mitte des Supperclubs im CUBE ein tolles Erlebnis, sondern immer mehr Gäste wählten die besondere Location für einen unvergesslichen Abend in Stuttgart.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Die besondere Auswahl der Möbel (wie z.B. auch alte Kirchenbänke, auffällige grüne Kunstfelle und goldene Möbel) und der Ausblick in die Stadt sind Garanten für ein schönes Erlebnis.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – CUBE STUTTGART – FAZIT

Mit dem Supperclub im CUBE in Stuttgart gelingt Rauschenberger Eventcatering wieder ein weiteres kulinarisches Highlight mit einem einmaligen Konzept.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Eine schöne Mischung der Gäste, interessante Gespräche und ein Gefühl vom „Garden Eden“ machen diesen Ort im Zentrum von Stuttgart zwischen dem 01.08.2016 und 03.09.2016 zu einer In-Location, die man gesehen haben sollte.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Es kommt sehr selten in der heutigen Zeit vor, dass eine temporäre Location, das Geschmackserlebnis unterstützt und gleichzeitig einen sehr aufmerksamen und sehr motivierten Service bieten kann.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - EventFür mich persönlich wird es sicherlich nicht der letzte Besuch in einer der Rauschenberger Eventlocations sein und die Planungen für den Herbst/Winter 2016/2017 klingen vielversprechend.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Wer aus Stuttgart und Umgebung kommt, von München oder Frankfurt aus schnell einmal ein Wochenende in Stuttgart verbringen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen und auch einmal dem Apfel der Versuchung erliegen und sich am Abend im „Garden Eden“ verwöhnen lassen.

Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event Garden Eden - Rauschenberger's Supper Club - Cube Restaurant Kunstmuseum Stuttgart - Catering - Foodblog - Foodblogger - Michael Bahn Küchenchef - Gourmet und Fine Dining - Event

Der Beitrag Garden Eden – Rauschenberger’s Supper Club – Cube Stuttgart Kunstmuseum erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/garden-eden-rauschenbergers-supper-club-cube-stuttgart-kunstmuseum/feed/ 1
SUSHI in Berlin – Galeries LaFayette Friedrichstraße – SUSHI Daily https://www.purefood.tv/sushi-in-berlin-galeries-lafayette-friedrichstrasse-sushi-daily/ https://www.purefood.tv/sushi-in-berlin-galeries-lafayette-friedrichstrasse-sushi-daily/#respond Sun, 24 Jul 2016 09:29:13 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26629 Wenn man von der Galeries LaFayette hört, denkt man zunächst an ausgewählte Designer-Mode, gute Kosmetik und ausgewählten Schmuck und weniger direkt an Sushi. Im Untergeschoss des französischen Kaufhauskomplexes an der Friedrichstraße in Berlin gibt es jedoch ein wahres Lebensmittel-Paradies mit französischer Ausrichtung. Während meinem Besuch im REGENT Hotel Berlin hatte ich die Möglichkeit auch einmal […]

Der Beitrag SUSHI in Berlin – Galeries LaFayette Friedrichstraße – SUSHI Daily erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Wenn man von der Galeries LaFayette hört, denkt man zunächst an ausgewählte Designer-Mode, gute Kosmetik und ausgewählten Schmuck und weniger direkt an Sushi. Im Untergeschoss des französischen Kaufhauskomplexes an der Friedrichstraße in Berlin gibt es jedoch ein wahres Lebensmittel-Paradies mit französischer Ausrichtung. Während meinem Besuch im REGENT Hotel Berlin hatte ich die Möglichkeit auch einmal das besondere SUSHI zu probieren.  

Foodblog, Sushi in Berlin - Galeries LaFayette, Sushi-Daily, Maki und Nigiri, Rezepte und Erfahrung, Kochblogger erzählen - Friedrichstraße, Berlin

SUSHI in Berlin – Galeries LaFayette Friedrichstraße – SUSHI Daily

Sushi war für mich meistens der Fall für ein leckeres Abendessen, zusammensitzen mit Freunden, gemeinsam die Sushi-Platten aufteilen und einfach eine gute Stimmung und tolle Gespräche führen. Dieses Mal war nach einer Stadtbesichtigung in Berlin mit VISIT-Berlin, die Möglichkeit für ein Mittagessen gegeben.

Wer bereits einmal im Untergeschoss der Galeries LaFayette in Berlin war, wird sich an die verschiedenen Macarons erinnern, daneben schöne Schokolade und ausgewählte Pralinen. Auf der gegenüberliegenden Seite ausgewählte Weine, französische Spezialitäten und ein Hauch von Japan mit der SUSHI Bar.

Foodblog, Sushi in Berlin - Galeries LaFayette, Sushi-Daily, Maki und Nigiri, Rezepte und Erfahrung, Kochblogger erzählen - Friedrichstraße, Berlin

Japanische Sushi-Köche bereiten täglich frisch die verschiedenen Sushi-Gerichte vor, kochen den einzigartigen Reis und bereiten den Fisch und die Zutaten für Nigiris und Makis vor. Als Gast kann man natürlich zusehen, wie die eigene Bestellung vorbereitet wird oder wählt eines der ständig frisch zubereiteten Sets aus.

Bei meinem Lunch in einer gemütlichen Sitzecke gab es zunächst eine Miso-Suppe und eine Auswahl Sashimi von Thunfisch und Lachs. Ein Blick auf die Sushi Karte biete für jeden Gast eine tolle Auswahl, wie z.B. Wakame Cali Roll, Crunch Cali Roll oder klassisches Sushi und Lachs Makis. Wer es etwas exotischer möchte, findet ebenso ein „Schokolade Banane Maki“ im Angebot bei Sushi Daily.

Foodblog, Sushi in Berlin - Galeries LaFayette, Sushi-Daily, Maki und Nigiri, Rezepte und Erfahrung, Kochblogger erzählen - Friedrichstraße, Berlin

Der große Vorteil an so Feinschmeckerabteilung ist natürlich, wer kein Sushi mag, kann auch auf andere Gerichte zurückgreifen und gemeinsam mit Freunden und Familie den Tag verbringen.

Für mich war es persönlich der erste Besuch bei SUSHI Daily in der Galeries LaFayette, aber sicherlich nicht der letzte Besuch – ich freue mich schon auf die nächste Stärkung nach einem schönen Shopping-Bummel in einem der unzähligen Stores des Shopping-Centers und ich bin mir sicher, die nächste Designer-Handtasche, ein schönes Tuch oder auch besondere Kosmetik-Einkäufe werden wieder folgen.

Foodblog, Sushi in Berlin - Galeries LaFayette, Sushi-Daily, Maki und Nigiri, Rezepte und Erfahrung, Kochblogger erzählen - Friedrichstraße, Berlin

Was ich sonst in Berlin während meines Besuch im REGENT Hotel Berlin erlebt habt, könnt ihr auf meinem Lifestyleblog pureGLAM.tv nachlesen, mehr über die Beauty-Behandlung im Babor Institut in Berlin findet ihr auf meinem Fashion und Beauty-Blog pureFASHION.tv.

Foodblog, Sushi in Berlin - Galeries LaFayette, Sushi-Daily, Maki und Nigiri, Rezepte und Erfahrung, Kochblogger erzählen - Friedrichstraße, Berlin

Der Beitrag SUSHI in Berlin – Galeries LaFayette Friedrichstraße – SUSHI Daily erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/sushi-in-berlin-galeries-lafayette-friedrichstrasse-sushi-daily/feed/ 0
Rezept für Pizza – schneller Pizzateig https://www.purefood.tv/rezept-fuer-pizza-schneller-pizzateig/ https://www.purefood.tv/rezept-fuer-pizza-schneller-pizzateig/#respond Sun, 13 Mar 2016 21:19:28 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26599 Heute stelle ich euch mein einfaches Rezept für Pizzateig vor. Es macht Spaß den Teig bereits vorzubereiten, da er ganz schnell zubereitet ist. Die Belege kann man ebenfalls klein schneiden und dann schnell belegen und im Backofen oder auf dem Pizzastein z.B. im Grill fertig backen. Schneller Pizzateig für ein leckeres Dinner oder auch für […]

Der Beitrag Rezept für Pizza – schneller Pizzateig erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Heute stelle ich euch mein einfaches Rezept für Pizzateig vor. Es macht Spaß den Teig bereits vorzubereiten, da er ganz schnell zubereitet ist. Die Belege kann man ebenfalls klein schneiden und dann schnell belegen und im Backofen oder auf dem Pizzastein z.B. im Grill fertig backen. Schneller Pizzateig für ein leckeres Dinner oder auch für viele kleine Pizzabrötchen. 

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

Ihr habt vielleicht gesehen, dass ich erst kürzlich neben einem Steinofen stand und dort meine eigene Pizza machen konnte. Persönlich liebe ich Pizza und Pizzabrötchen aus dem Grill, die auf einem Pizzastein gemacht werden. Pizza darf bei mir schon lieber etwas dicker und Brotartig sein – also wie frisches, leckeres Brot mit leckerem Belag.

Zutaten für Pizza-Grundteig

  • 1 Würfel (oder 1 Tüte) Hefe
  • 500g Mehl
  • 350ml warmes Wasser
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ggf. Gewürze (Kräuter)

Zutaten für Pizza-Belag

  • Tomatenmark (wahlweise Tube oder Dose) oder passierte Tomaten
  • Belag nach Wunsch: Oliven, Tomaten, Paprika, Thunfisch, Mais, Peperoni, Mozarella, Schinken, Salami, Ananas, …
  • ggf. Gewürze (Kräuter, Chilli)
  • geriebener Käse (Gouda, Mozarella)

Rezept für Pizza – Anleitung

350ml warmes Wasser mit 500g Mehl vermengen, dann Hefe beigeben. Danach noch 1 TL Salz und 5 EL Olivenöl, sowie Gewürze beigeben. Der Teig sollte glatt und nicht mehr klebrig sein.

Mindestens 30 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, sodass kein Zug entstehen kann. Je länger die Pizza ruht, desto luftiger wird der Teig. Der Teig hat sich nun ausgedehnt und ist „fluffiger“. Noch einmal gut auf Mehl durchkneten und dann bearbeiten.

Je nach belieben kann man nun Pizzabrötchen formen oder eine runde oder eckige Pizza ausrollen. Vor dem glatt Rollen sollte man den Teig mit den Fingern in die gewünschte Form drücken. Auf einem Backblech mit Backpapier ausrollen oder direkt auf dem Blech für den Pizzastein.

Nun erst das Tomatenmark verteilen und dann den gewünschten Belag (möglichst klein geschnitten) – zum Schluß erst den Käse verteilen. Nach dem die Pizza fertig gebacken ist, kann man auf Wunsch noch Rucola oder Oregano auf der Pizza verteilen.

Backzeit der Pizza im Backofen

  • E-Herd (Ober-/Unterhitze) 220 °C / Umluft (Heißluft) 200 °C / Gas Stufe 6-7
  • 13–17 Minuten backen

Rezept Pizza - Pizzateig einfach selbst gemacht - Pizza backen

Tipps zur Pizza-Zubereitung

Für Pizzateig nutzt man die Knethaken. Je fester der Teig wird, desto mehr freut man sich über eine Kitchen-Aid Maschine anstelle eines Handmixers. Gefrorene Zutaten können ebenfalls zum Belag verwendet werden, allerdings wird die Pizza hierdurch viel nasser. Wirklich hübsch sieht eine Pizza mit grünen Blättern aus. Wer nicht die ganze Pizza schafft, kann sie auch kalt essen oder für „schlechte Tage“ einfrieren.

Ich habe oftmals eine kleinere Pizza gemacht und recht viele Pizzabrötchen, die ich dann mit salziger Butter verzehrt habe. War man satt, konnte man die restlichen Brötchen ohne Probleme einfrieren und notfalls auch als Brotersatz nutzen.

Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit!

Rezept Pizza - Pizzateig einfach selbst gemacht

Der Beitrag Rezept für Pizza – schneller Pizzateig erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/rezept-fuer-pizza-schneller-pizzateig/feed/ 0
Kitchen Event – Pizza selber backen im Steinofen – Hotelküche https://www.purefood.tv/kitchen-event-pizza-selber-backen-im-steinofen-hotelkueche/ https://www.purefood.tv/kitchen-event-pizza-selber-backen-im-steinofen-hotelkueche/#respond Sun, 13 Dec 2015 18:59:04 +0000 http://www.purefood.tv/?p=26588 Mittlerweile gewöhne ich mich an die verschiedenen Koch Events und Küchen Events bei Blogger Reisen. Das Kochen im Team macht einfach immer wieder Spaß – ob mit anderen Bloggern und gemeinsamen Wissensaustausch „Was sollten wir jetzt damit machen?“ oder auch das Löchern des Küchenchefs. In Köln hatte ich das Vergnügen Küchenchef Giuseppe Bongiovi sämtliche Fragen […]

Der Beitrag Kitchen Event – Pizza selber backen im Steinofen – Hotelküche erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Mittlerweile gewöhne ich mich an die verschiedenen Koch Events und Küchen Events bei Blogger Reisen. Das Kochen im Team macht einfach immer wieder Spaß – ob mit anderen Bloggern und gemeinsamen Wissensaustausch „Was sollten wir jetzt damit machen?“ oder auch das Löchern des Küchenchefs. In Köln hatte ich das Vergnügen Küchenchef Giuseppe Bongiovi sämtliche Fragen zu stellen, während wir eine meiner Lieblingsspeisen zubereiteten. Manchmal glaubt man gar nicht, was man alles nicht weiß!     

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

In Köln war ich wieder in einem Radisson Blu Hotel untergebracht und war dort, um mir die Einführung des neuen Frühstück-Konzeptes anzusehen und dies für das Hotel zu fotografieren. Für die Umsetzungen und Einführung war übrigens auch in Köln wieder Ralf Lampe zuständig, mit dem ich in Hamburg bereits gemeinsam Focaccia gemacht habe. Wie der Zufall es wollte, kam Herr Lampe natürlich vorbei, als ich mit mehligen Händen vor meinem Pizzateig stand – so schließt sich der Kreis irgendwie wieder :).

Heute war Küchenchef Bongiovi, der kein Problem mit Verwechslungen mit Bon Jovi hat, für mich da, um mir die letzten Geheimnisse der perfekten Pizza zu verraten. Habe ich schon einmal erwähnt, wie sehr ich Pizza liebe? Ich war somit genau richtig und freute mich jetzt schon auf das Ergebnis. Wußtet ihr eigentlich, dass Pizza in Norditalien meist einen dicken Teig hat und in Süditalien einen dünnen Teig?

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

Pizza selber backen im Steinofen – Kochevent in Köln

Kaum hatte ich meine passende Schürze des Paparazzi Restaurants an, lag auch schon der Pizzateig vor mir. Und schon hatte ich tausende Fragen, die mir Bongiovi alle erklären konnte. Was macht den Teig besonders, wie rollte man am besten aus, was muss man beim belegen beachten, wozu dreht man die Pizza auf den Fingern? Wirklich kniffelig wurde es erst, als die Pizza auf den großen Spachtel musste, um danach in den Steinofen zu wandern. Hier braucht man viel Feingefühl und Schnelligkeit. Nach kurzer Übung hatte ich den Dreh etwas besser drauf.

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

Ab sofort kann ich also auch mit einem Steinofen umgehen und meine Pizza selbst in den Ofen schieben, anstelle wie ein normaler Gast zu bestellen. Ich habe zwar die Vermutung, es wird nicht so oft vorkommen, aber wenn mal ein Mitarbeiter ausfällt, könnte ich rein theoretisch helfen :).

Mehr zu meinen Pizzaerlebnissen in Köln findet ihr bereits auf meinem Lifestyleblog www.pureGLAM.tv. Dort findet ihr auch weitere hilfreiche und interessante Tipps vom Pizzabäcker.

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

 

Der Beitrag Kitchen Event – Pizza selber backen im Steinofen – Hotelküche erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/kitchen-event-pizza-selber-backen-im-steinofen-hotelkueche/feed/ 0
Gourmet Küche trifft lokale Spezialitäten in Rheinland Pfalz https://www.purefood.tv/gourmet-kueche-trifft-lokale-spezialitaeten-in-rheinland-pfalz/ https://www.purefood.tv/gourmet-kueche-trifft-lokale-spezialitaeten-in-rheinland-pfalz/#comments Mon, 05 Oct 2015 09:49:26 +0000 http://travel.vanessapur.com/?p=10967 Wenn man an Rheinland Pfalz und die pfälzische Küche denkt, kommt man sofort mit Begriffen wie „Pfälzer Saumagen“ und „Grumbeersupp un Quetschekuche“ in Berührung, doch es geht auch ganz anders und wird in Hornbach wunderbar vorgelebt. Während auf der einen Seite die Fine-Dining Küche im einen Restaurant mit 15 Punkten bei Gault Millau und zwei […]

Der Beitrag Gourmet Küche trifft lokale Spezialitäten in Rheinland Pfalz erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Wenn man an Rheinland Pfalz und die pfälzische Küche denkt, kommt man sofort mit Begriffen wie „Pfälzer Saumagen“ und „Grumbeersupp un Quetschekuche“ in Berührung, doch es geht auch ganz anders und wird in Hornbach wunderbar vorgelebt. Während auf der einen Seite die Fine-Dining Küche im einen Restaurant mit 15 Punkten bei Gault Millau und zwei Kochhauben gibt, gibt es im Eingangsbereich die besonderte Atmosphäre einer traditionellen Schenke mit Flammkuchen und Brotzeit. Als Gast kann man beides so direkt erleben, im Kloster Hornbach.

Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox

Durch den ehemaligen deutschen Bundeskanzler und Kanzler der Vereinigung, Dr. Helmut Kohl, ist der Begriff „Pfälzer Saumagen“ weit über die Grenzen bekannt geworden und für mich immer eine Verbindung mit Rheinland Pfalz geblieben und ich war zunächst gar nicht so offen, die Küche in der Pfalz zu erleben und zu probieren… 🙂

Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox

Durch meine verschiedenen tollen Aufenthalte im Lösch für Freunde und Kloster Hornbach durfte ich jedoch eine ganz andere Gastfreundschaft und eine tolle Küche kennenlernen (und bei einigen Desserts selber mithelfen) und auch eine andere Küche erleben.

Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox

Das Kloster Hornbach ist seit vielen Jahren ein Begriff für gute Events, Erholung und Detox, wie aber auch für eine gehobene Gastfreundschaft und vor allem äußerst freundliche und offene Gastgeber und tolle Mitarbeiter. Wer einmal im Kloster Hornbach oder im Lösch für Freunde war, kommt immer wieder – aus Gästen werden Stammgäste, aus Stammgästen werden Freunde.

Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox

Das Kloster und das direkt daneben gelegene „Gästehaus mit 5-Sterne-Flair“ sind ein Highlight der Hotelszene im Süden Deutschlands und entsprechend waren auch meine Erwartungen an die Gastronomie und die beiden angeschlossenen Restaurants „Refugium“ mit Martin Opitz als Küchenchef und die „Pfälzer Klosterschenke“ mit traditionellen Gerichten.

Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox

Kloster Hornbach – Refugium – Fine Dining

Das Refugium innerhalb des Klosters Hornbach wird von Martin Opitz geleitet und kombiniert die besondere Atmosphäre des altehrwürdigen Klosters aus dem 8. Jahrhundert mit hochwertigen Speisen und besonderen Zutaten.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Gault Millau hat das Refugium bereits mit 15 Punkten und zwei Kochhauben bewertet, hinzu kommen diverse weitere Auszeichnungen, die die positive Entwicklung des Restaurants bescheinigen. Für viele Gäste ist sowohl die Zusammenstellung der Speisen, wie auch der Service bereits eines Sterne-Restaurants würdig.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Die Verbundenheit zu regionalen Gerichten und Zutaten sieht man nicht zuletzt bei der Auswahl der passenden Kräuter aus dem eigenen Klostergarten, der auch von den Gästen jederzeit besichtigt werden kann. Täglich frisch zubereitete Gerichte – mal mit Steinbutt, Wolfsbarsch oder US Striploin gehören genauso dazu, wie Wild und Pulled Pork.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Das Refugium im Kloster Hornbach bieten neben verschiedenen mehrgängigen Menüs natürlich auch die Möglichkeit von „À la carte“. Eine sehr schöne Auswahl und einen guten Querschnitt zwischen den Möglichkeiten der Küche von Martin Opitz bieten die Menüs „Flora“ und „Fauna“.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Wer nicht nur den Abend im Refugium genießen möchte, sondern auch einen Einblick hinter die Kulissen der Fine-Dining-Küche von Martin Opitz bekommen möchte, hat mehrmals im Jahr die Möglichkeit an einem Kochkurs mit dem Spitzenkoch teilzunehmen. Dieses ist nicht nur für kochinteressierte Personen ein tolles Event, sondern auch gut für Teambuilding oder einen schönen Tag mit Freunden. Unbedingt einmal ausprobieren!

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Kloster Hornbach – Klosterschenke – Pfälzische und lokale Küche

Die Klosterschenke ist so, wie man sich ein gemütliches Wirtshaus in der Pfalz vorstellt, große hölzerne Sitzgruppen, eine große Theke und aktuelle Tagesgerichte auf die Kreidetafel geschrieben.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Hier kann man nachmittags bereits auf ein Stück Kuchen nach der Wanderung oder dem Einkauf im größten deutschen Outletcenter Zweibrücken einkehren und einfach einmal die Seele baumeln lassen oder sich abends auf verschiedene leckere Gerichte freuen.

Ob Fisch oder Fleisch, ob herzhafte Suppe oder leckerer Flammkuchen, in der Klosterschenke im Kloster Hornbach muss sicherlich kein Gast hungrig nach Hause gehen und wird garantiert fündig. Herzhafte oder süße Speisen, leckere Getränke und der besondere Charme der Schenke, machen auch die Klosterschenke zum gemütlichen Ort der Einkehr.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

So ist es sicherlich auch nicht verwunderlich, dass neben vielen Gästen des Hotels „Kloster Hornbach“, wie auch „Lösch für Freunde“, viele lokale Gäste sich tagsüber und abends in der Klosterschenke und im Refugium einfinden und sich verwöhnen lassen.

Restaurants in Rheinland Pfalz – Zwei Alternativen im Kloster Hornbach

Wer einmal im Kloster Hornbach zu Besuch war, im Refugium oder in der Klosterschenke gegessen hat, wird sich neben guten Speisen und Getränken vor allem auch an die Gastfreundschaft und Höflichkeit der Mitarbeiter zurückerinnern.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Hier fühlt man sich als Gast sofort willkommen und kommt gerne zurück, ob zu einem Meeting, zu einer Hochzeit oder auch „nur“ zu einem geselligen Abendessen mit Freunden.

Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Wenn Ihr auch einmal die Restaurants im Kloster Hornbach kennenlernen möchtet, schaut doch einmal in der Vorweihnachtszeit vorbei, dann gibt es denn berühmten Weihnachtsmarkt direkt am Schloss. Eine Tischreservierung ist jederzeit unter der Rufnummer +49 6338 – 910 100 möglich.

Der Geruch von Glühwein, der sich dann zwischen den Klostermauern ausbreitet, dazu der Duft von frischen Mandeln… ich glaube ich sollte auch noch einmal in der Vorweihnachtszeit in Hornbach sein… vielleicht treffen wir uns dann dort… 🙂

Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Historisches Kloster gegründet 741nChr. als Luxushotel, Eventlocation, Hochzeitslocation und Gourmet-Location. Kochevents und Meeting-Space, Wellness und Detox Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog Kloster Hornbach - Rheinland Pfalz - Gourmet-Küche und herzhafte lokale Küche im historischen Kloster. Fine-Dining Erlebnis mit mehrgängigen Menüs oder Flammkuchen - Foodblog - Reiseblog

Der Beitrag Gourmet Küche trifft lokale Spezialitäten in Rheinland Pfalz erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/gourmet-kueche-trifft-lokale-spezialitaeten-in-rheinland-pfalz/feed/ 1
Sushi Essen im Rheinland – Yunico Fine-Dining Restaurant Bonn https://www.purefood.tv/sushi-essen-im-rheinland-yunico-fine-dining-restaurant-bonn/ https://www.purefood.tv/sushi-essen-im-rheinland-yunico-fine-dining-restaurant-bonn/#comments Sat, 03 Oct 2015 18:07:50 +0000 http://travel.vanessapur.com/?p=10941 Wenn man einmal gutes Sushi probiert hat, kommt nach kurzer Zeit immer wieder der Wunsch auf, eine schöne Platte am Abend mit Freunden zu teilen. Kaum vorstellbar, dass ich vor einigen Jahren überhaupt keinen Fisch gegessen habe und nun mich auf einen Sushi-Abend freue und auf den Reisen immer wieder nachforsche, wo ich ein gutes […]

Der Beitrag Sushi Essen im Rheinland – Yunico Fine-Dining Restaurant Bonn erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Wenn man einmal gutes Sushi probiert hat, kommt nach kurzer Zeit immer wieder der Wunsch auf, eine schöne Platte am Abend mit Freunden zu teilen. Kaum vorstellbar, dass ich vor einigen Jahren überhaupt keinen Fisch gegessen habe und nun mich auf einen Sushi-Abend freue und auf den Reisen immer wieder nachforsche, wo ich ein gutes Sushi-Restaurant finde. So war es natürlich perfekt, eine größere Reportage über das Kameha Grand Hotel in Bonn zu schreiben, mit einem der besten vier asiatischen Restaurants in Deutschland.   

Kameha Grand Hotel Bonn - Yunico Restaurant - Japanische Küche - Christian Sturm-Wilms Interview - Einfluesse asiatischer und europäischer Küche - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Wenn es im Yunico des Kameha Grand Hotels in Bonn kein gutes Sushi gibt, wo soll ich dann gutes Sushi im Rheinland finden? Die Erwartungen an die Küche unter Leitung von Christian Sturm-Willms natürlich sehr hoch, aber 16 Punkte bei Gault & Millau und zwei Kochmützen, sowie bereits die Auszeichnung als „Koch des Jahres 2013“ für den nun gerade einmal 28jährigen Küchenchef sind natürlich eine eindeutige Bestätigung.

Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Hinzu kommt die Auszeichnung von „Der FEINSCHMECKER“, wo das Yunico in Bonn als „Überraschung des Jahres 2014/2015 ausgezeichnet wurde“, sowie zu den vier besten asiatischen Restaurants in Deutschland gewählt und mit 3F ausgezeichnet wurde.

Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Nach einem Interview mit Christian Sturm Willms und Melanie Hetzel, sowie dem Chefs Table mit einem mehrgängigen Menü Fine-Dining-Restaurant, über die ich bereits ausführlich auf pureGLAM.tv berichtet habe, wurde es an diesem Abend Zeit für ein besonderes Sushi-Abendessen.

Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Direkt im Eingangsbereich die Sushi-Theke, hinter der der Sushi-Meister Mitsuhiro Masutani vollkommen in seinem Element ist. Besondere Kreationen, überall der frische Fisch und ich kann es kaum erwarten, bis es losgeht.

Wer möchte bei so einem Sushi-Meister nicht selbst für die eigenen Kreationen lernen und ich erinnere mich zurück an meine ersten Sushi-Gehversuche, bis man die perfekte Größe und den perfekten Reis gefunden hat. Klebrig, aber nicht zu klebrig, die Rolle nicht zu groß und nicht zu dünn – aber an diesem Abend in Bonn wollte ich nur Gast sein… (und irgendwann vielleicht dan doch noch einmal Schülerin…)

Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Ein Blick auf das Menü für den Abend und spätestens jetzt war klar, es wird wieder ein ganz besonderer Abend mit vielen frischen Zutaten und Sushi, so wie ich es vor Jahren in Asien kennenlernen durfte und was zu einer meiner absoluten Lieblingsspeisen geworden ist.


Sushi:

Sashimi aus Lachs, Wolfsbarsch, Königsmakrele, Steinbutt, Toro, Thunfisch

Mitzu Roll mit Saibling und Wakame Algen

Süßgarnelen

Aal, Inside Out (Gurke/Tuna), Ebi-Garnele, Königsmakrele, Steinbutt, Wolfsbarsch, Lachs, Tuna Rücken, „Toro“ Tuna Bauch

Wasabi, zweierlei Ingwer


Jede einzelne Kreation perfekt und wirklich schwer den eigenen Favoriten zu bestimmen – ich kann Euch nur empfehlen, selbst Eure Favoriten bei einem besonderen Sushi-Abend im Yunico im Kameha Grand zu wählen.

Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Christian Sturm-Willms und Mitsuhiro Masutani gelingt mit dem gesamten Küchenteam wieder ein besonderer Abend und eine tolle kulinarische Reise. Einfach einmal die Zeit nehmen, besondere Lebensmittel genießen dürfen und den Abend in gemütlicher Atmosphäre ausklingen lassen. Perfekt!

Wer von Euch jetzt selbst einmal Lust bekommen hat, im Yunico ein mehrgängiges Menü zu probieren oder einmal besonderes Sushi zu probieren, sollte unbedingt vorab einen Tisch unter +49 228 – 4334 5500 reservieren.

Kameha Grand Hotel Bonn - Yunico Restaurant - Japanische Küche - Christian Sturm-Wilms Interview - Einfluesse asiatischer und europäischer Küche - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Ich freue mich schon auf das nächste wunderbare Abendessen im Yunico in Bonn und bin mir sicher, ich werde einige meiner Leser dort auch in Zukunft finden. Alle weitere Berichte zum Kameha Grand, dem Wellness-Bereich und den Freizeitaktivitäten findet Ihr direkt unter Kameha Grand Hotel Bonn auf meinem Blog pureGLAM.tv.

Kameha Grand Hotel Bonn - Yunico Restaurant - Japanische Küche - Christian Sturm-Wilms Interview - Einfluesse asiatischer und europäischer Küche - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Yunico - Fine Dining - Japanisches Restaurant im Kameha Grand Hotel Bonn - Am Bonner Bogen 1 - Luxus- und First-Class Hotel mit dem besonderen Design - Reiseblog - Lifestyleblog - Vanessa Pur - pureGLAM.tv Kameha Grand Hotel Bonn - Yunico Restaurant - Japanische Küche - Christian Sturm-Wilms Interview - Einfluesse asiatischer und europäischer Küche - Vanessa Pur - pureGLAM.tv

Der Beitrag Sushi Essen im Rheinland – Yunico Fine-Dining Restaurant Bonn erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/sushi-essen-im-rheinland-yunico-fine-dining-restaurant-bonn/feed/ 1
Wünsch dir was – Inroom-Dining mal ohne Speisekarte https://www.purefood.tv/wuensch-dir-was-inroom-dining-mal-ohne-speisekarte/ https://www.purefood.tv/wuensch-dir-was-inroom-dining-mal-ohne-speisekarte/#respond Sun, 31 May 2015 21:07:57 +0000 http://travel.vanessapur.com/?p=10697 Vor ein paar Wochen war ich im Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport und hatte Euch schon auf dem Lifestyleblog pureGLAM.tv über die besondere Speisekarte und das Kindermenü berichtet. Es kommt wirklich selten vor, dass ich ein Kindermenü im Hotel teste oder auch darüber schreibe, aber die Aufmachung, hatte einfach einen Bericht auf pureGLAM.tv verdient. Neben […]

Der Beitrag Wünsch dir was – Inroom-Dining mal ohne Speisekarte erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
Vor ein paar Wochen war ich im Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport und hatte Euch schon auf dem Lifestyleblog pureGLAM.tv über die besondere Speisekarte und das Kindermenü berichtet. Es kommt wirklich selten vor, dass ich ein Kindermenü im Hotel teste oder auch darüber schreibe, aber die Aufmachung, hatte einfach einen Bericht auf pureGLAM.tv verdient.

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Neben dem besonderen Angebot für junge Gäste im Airporthotel am Hamburger Flughafen, blieb mir ein Satz in der Speisekarte in Erinnerung und das wollte ich vor meinen Tagen in Berlin (siehe Bericht HEat) unbedingt noch persönlich überprüfen…

„Was wir in unseren Kühlschränken haben gehört Ihnen! Sprechen Sie uns gerne jederzeit an.
Wir möchten nicht vorgeben, was Sie essen sollen.”

Wenn man einmal in diesem Hotel abends im Restaurant die Pizza Filini probiert hat, möchte man diese Pizza immer wieder haben. Lecker im Pizzaofen mit Steinboden gebacken, der Teig besonders dünn und doch eine schöne Kruste – dazu Tomaten, Büffel Mozzarella, Pecorino Käse, Parmaschinken und Rucola. Herrlich leicht und ein wunderbarer Geschmack…

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Wann immer sich für mich die Möglichkeit ergibt, ob nach einem Termin in Hamburg, kurz vor dem Rückflug nach München, für ein Meeting im Konferenz-Bereich des Hotels oder auch bei einer Übernachtung – die Pizza Filini ist für mich ein kleines Stück Hamburg geworden.

Dazu einfach ein paar Pommes-Filini – gemütlich auf dem Zimmer sitzen, die ankommenden Flugzeuge beobachten und Inroom-Dining genießen. Ich mache es nicht oft, dass ich im Hotel Inroom-Dining bestelle, aber wenn, dann möchte ich es auch genießen – genauso wie ein Frühstück am Morgen im Bett. Sehr selten lässt die Zeit es zu, dass man nicht schnell um 07.30 Uhr oder 08.00 Uhr im Hotelrestaurant ein Frühstück zu sich nimmt und diese Tage genießt man dann einfach und erwartet auch die selben Dinge vom Frühstück.

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Frühstück mit Toast à la Lampe

Wenn der Zettel für das Frühstück dann ein wenig mehr Platz bietet, links und rechts noch Freiraum hat, kann man diesen natürlich auch nutzen… immer mit dem Gedanken – „…der Kühlschrank gehört ihnen!“ und ein absolutes Highlight für den schnellen Snack zwischendurch oder das schnelle Frühstück ist der „Toast à la Lampe“ – nicht auf der Speisekarte vorhanden und doch herzhaft. Toast, Ei, Schinken, Käse und etwas Salat (siehe großes Bild oben) – so kann ein Frühstück bei mir beginnen… 🙂 dazu eine kleine Überraschung (die ich Euch vielleicht in einem neuen Unboxing Video mal wieder zeige)… frische Brötchen, frischer Obstsalat und natürlich Kaffee…

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Salat am Abend – aber welcher Salat

Zurück aus einigen Meetings in der Stadt, schon ein relativ herzhaftes Lunch gehabt und vor der Entscheidung gestanden – „Möchte ich noch etwas essen…?“ – „Beschreiben Sie uns Ihren Wunsch“ – hatte ich in Erinnerung… es sollte eine „Leicht & Healthy“ sein – ein frischer Salat, nicht zu klein, nicht zu groß – kein Zwiebeln und der Rest relativ offen. Auf der Speisekarte „der traditionelle Caeser-Salad“, lecker, aber wenn man viel Zeit im Hotel verbringt auf Dauer relativ einseitig. Ich wollte Abwechslung und dazu vielleicht eine kleine Pizza Margerita oder etwas Brot und fertig ist das perfekte Abendessen nach dem Gang in das Fitness-Studios des Hotels.

Die Wartezeit mit 30 Minuten normal – nach zwanzig Minuten war das Essen bereits auf dem Zimmer. Schön wieder auf einem schwarzen Tablett, der Salat – bunt gemischt – ein großer frischer Salat, mit Tomaten, Croutons, Pinienkernen und einem leichten Dressing. Genau wie vorgestellt! Dazu Stücke von herzhaftem Pizzabrot und der Abend konnte gemütlich ausklingen.

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Abendessen abseits der Speisekarte

Neben den klassischen Gerichten auf der Speisekarte wie Club-Sandwich und Caeser-Salad überrascht das Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport nicht nur mit der flexiblen Möglichkeit, den Gast zu beraten und den „Kühlschrank zu öffnen“, sondern vor allem mit einem sehr persönlichen und herzlichen Service am Gast.

Verglichen mit dem üblichen Inroom-Standard in vielen Hotels (gerade auch von großen Hotelketten) setzt das neue Inroom-Dining-Konzept neue Maßstäbe. Goodbye alte Speisekarte im braunen Ordner – hallo stylisches Food-Magazin. Das Menü nimmt man als Gast gerne in die Hand und freut sich auf die Bestellung… so macht ein Abendessen im Hotel – auch auf dem Zimmer – Spaß und man bestellt als Gast gerne wieder und wählt das Hotel für den erneuten Aufenthalt.

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Radisson Blu hat es geschafft, mich innerhalb von wenigen Wochen, sowohl zunächst in Hamburg, wie auch einige Tage später in Berlin, vom guten kulinarischen Angebot im Hotel zu überzeugen und ich freue mich schon auf den nächsten Aufenthalt in einem Hotel der Gruppe und ich glaube nicht, dass es meine letzte Pizza „Filini“ war :-)…

Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis Inroom-Dining - wir machen den Wunsch möglich - Pizza und Pommes - Frühstück und Salat - Radisson Blu Hotel, Hamburg Airport - Inroom-Dining als Erlebnis

Der Beitrag Wünsch dir was – Inroom-Dining mal ohne Speisekarte erschien zuerst auf Foodblog - Rezepte, Restaurants - pureFOOD.tv.

]]>
https://www.purefood.tv/wuensch-dir-was-inroom-dining-mal-ohne-speisekarte/feed/ 0