Der Koch – Love Food – Heiko Antoniewicz in der Molekularküche

Ein Catering für Liebesmenüs, die Geheimnisse der aphrodisischen Küche, ein tamilischer Asylbewerber, der als Hilfskraft kurz in einem Sterne-Restaurant in Zürich arbeitet, eine Kollegin die ihm vertraut… bis er seine Stelle im Restaurant verliert und die Kenntnisse, die seine Großmutter ihm vermittelt hat, für seine eigenen Speisen und seine besondere Küche nutzen möchte.

Was wie die Werbung für ein besonderes Produkt klingt, ist die Geschichte eines besonderen Films mit Jessica Schwarz und Hamza Jeetooa. „Der Koch“ beschreibt genau diese Besonderheiten und die aufsteigenden Beliebtheit der besonderen Menüs, dem Konflikt zwischen zahlungskräftigen Kunden und der Angst, die eigene Identität und Leidenschaft zu verlieren. „Love Food“ klingt nicht nur verlockend, es schmeckt auch besonders.

Der Koch - der neue besondere Film über Lovefood und das Kochevent von Heiko Antoniewicz im EAST Hotel Hamburg

Doch wie so häufig, stellte sich auch mir die Frage, ist es überhaupt kochbar? Kann man es selbst lernen? Wenn sich dann die Gelegenheit bietet, braucht man nicht zwei Mal zu überlegen.

Eine Einladung nach Hamburg – in das angesagte EAST Hotel – Heiko Antoniewicz mit Team vor Ort – und eine Molekularküche, die man selbst erleben kann. Gäbe es eine bessere Beschreibung für ein gutes Event?

Der 49jährige Heiko Antoniewicz gilt als Meister und als Entwickler, ungewohnte Techniker und für  außergewöhnliche Konzeptionen. Alle Hilfsmittel der Küche sind für seine Speisen und Ideen erlaubt, ungewöhnliche Wege gibt es nicht, man kennt Sie nur noch nicht. Er hat sich der molekularen Küche verschrieben und garantiert somit besondere Geschmackserlebnisse und besondere Einblicke. Nicht ohne Grund wurde Heiko Antoniewicz für das „Innovativste Kochbuch der Welt“ 2010 mit dem „World Cookbook Award ausgezeichnet. Die Bücher von Heiko Antoniewicz beschreiben genau diese besonderen Momente und es ist natürlich umso schöner, wenn man das dann einmal LIVE erleben darf.

Der Koch - der neue besondere Film über Lovefood und das Kochevent von Heiko Antoniewicz im EAST Hotel Hamburg Der Koch - der neue besondere Film über Lovefood und das Kochevent von Heiko Antoniewicz im EAST Hotel Hamburg Der Koch - der neue besondere Film über Lovefood und das Kochevent von Heiko Antoniewicz im EAST Hotel Hamburg Der Koch - der neue besondere Film über Lovefood und das Kochevent von Heiko Antoniewicz im EAST Hotel Hamburg Der Koch - der neue besondere Film über Lovefood und das Kochevent von Heiko Antoniewicz im EAST Hotel Hamburg

Zunächst ein gemeinsames Kochevent mit Heiko Antoniewicz, anschließend bereits die Möglichkeit in kleiner Runde, den Film „Der Koch“ vorab schauen zu dürfen. Der offizielle Kinostart für den Film ist der 27. November 2014. Den aktuellen Trailer zum Kinofilm habe ich Euch am Ende einmal eingebunden.

Es war faszinierend, Heiko Antoniewicz zuschauen zu können, wie er mit einem Rotationsverdampfer, flüssigem Stickstoff und Wasserbad arbeitete und besondere Spezialitäten zauberte:

  • Minichapatis mit Curryblätter-Zimt-Kokosöl-Essenz
  • Curry vom jungen Huhn auf Sashtika-Reis mit Korianderschaum
  • Churaa Varia auf Nivara-Reis mit Mintschaum
  • Gefrorene Safran-Mandel-Espuma und ihre Safrantexturen

Die Molekularküche von Heiko Antoniewicz muss man einfach erleben. Die Eindrücke und Überraschungen die man erlebt, sind kaum zu beschreiben. Die Speisen gut auf den Tellern angerichtet, mal durch den Stickstoff extrem gekühlt, mal unter eine Glocke, mal ganz leicht, aber immer erst im Mund das Geschmackserlebnis. Wie ist die Konsistenz, welche Geschmacksnoten setzen sich durch? Unglaublich!

Heiko Antoniewicz hat bei dem Event auf jeden Fall Lust auf „mehr“ gemacht, die Küche im EAST Hotel eine besondere Location und nach meinen verschiedenen Ausflügen in die reguläre Kochkunst in Europa und Asien auch für mich eine neue Erfahrung, die man nicht missen möchte. Für alle, sich spätestens nach dem 27.11.2014 durch den Film „Der Koch“ auch für die besondere Küche, das „Love Food“ und die Menüs interessieren, bietet Heiko Antoniewicz interessante Workshops an und vermittelt dort sein Wissen.

Ich kann Euch nur empfehlen, sich den Film „Der Koch“ mit Jessica Schwarz und Hamza Jeetooa einmal in den nächsten Wochen im Kino anzuschauen. Ein herrlicher Film, mit vielen schönen Szenen, perfekt in Szene gesetzt – sowie ein Thema, welches Abwechslung im Kino-Alltag bietet und eine schöne Chance für einen tollen Abend mit dem Partner ist. Gerade in der Vorweihnachtszeit ein toller Film und eine schöne Einstimmung.