Einfacher Streuselkuchen mit Apfelmus – Kuchen Rezept – Blechkuchen schnell selbstgemacht

    Einfacher Streuselkuchen mit Apfelmus - Kuchen Rezept - Blechkuchen schnell selbstgemacht

    Mein Rezept für einen einfachen und leckeren Streuselkuchen mit Apfelmus. Kuchen Rezept für einen schnell selbstgemachten Blechkuchen. Apfel Streuselkuchen im Winter auch mit Zimt absolut lecker aus einfachen Zutaten gezaubert. Mein einfaches Rezept für einen leckeren Blechkuchen mit Trockenhefe.

    REZEPT STREUSELKUCHEN


    Zutaten:

    Teig:
    500g Mehl (405)
    1 Paket Trockenhefe (unterrühren)
    100g Zucker
    3 Eier (Größe M)
    250ml lauwarme Milch
    125g weiche Margarine
    1 Päckchen Vanillezucker
    1 Prise Salz

    Belag:
    1 Paket/Glas Apfelmus
    300g Mehl (405)
    150g Zucker
    200g weiche Margarine
    2 Päckchen Vanillezucker
    2-3 Teelöffel Zimt

    200°C (Oben/Unten)
    30-40 Minuten backen

    Zubereitung und Backanleitung:

    • Zunächst ein Tütchen Hefe unter das Mehl vorsichtig heben und leicht durchrühren.
    • Im Anschluß daran dann den Zucker, das Päckchen Vanillezucker, die drei mittelgroßen Eier und die lauwarme Milch, sowie die Margarine (oder Butter) und Salz hinzugeben
    • Mit dem Mixer oder der Küchenmaschine gut vermischen (Knethaken) bis ein fester Teig entstanden ist.
    • Den Teig anschließend circa 1 Stunde gehen lassen (an einem warmen Ort ohne Luftzug – bei Zimmertemperatur)
    • Der Teig sollte sich in der Zwischenzeit verdoppelt haben und dann auf ein mit Backpapier und Backrahmen ausgelegtem Backblech geben
    • Nun den Ofen vorheizen auf 200°C (Ober/Unter-Hitze)
    • Das komplette Paket/Glas Apfelmus auf dem Teig gleichmäßig verteilen
    • Für die Streusel nun in einer frischen Rührschüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker und weiche Margarine vermischen bis schöne Streusel entstehen. Im Winter mische ich gerne Zimt zu den Streuseln dazu
    • Am besten nutzt man einen normalen Rührhaken und gibt wahlweise noch etwas Mehl dazu, wenn die Streusel zu groß sind
    • Streusel auf dem Apfelmus vorsichtig verteilen
    • Der Blechkuchen kann nun auf mittlerer Schiene in den Backofen
    • Kuchen 30-40 Minuten lang bei 200°C (Ober/Unter-Hitze) backen
    • nach dem Backen den Kuchen auf dem Blech langsam auskühlen lassen

    Kalorien & Nährwerte (ganzes Blech)
    Energiegehalt: 7591,4 kcal (31495,2 KJ), Kohlenhydrate: 986,6g, Eiweiß: 39,3g, Fett: 364g
    Portion (ein Stück Kuchen, bei 20 Stücken insgesamt)
    Energiegehalt: 380 kcal (1575 KJ), Kohlenhydrate: 49,3g, Eiweiß: 2g, Fett: 18,2g


    Einfacher Blechkuchen mit Hefe – Mein Back Rezept

    Ich verrate euch mein Lieblingsrezept für einen leckeren Blechkuchen mit Trockenhefe. Momentan ist dieser Kuchen mein persönlicher Lieblingskuchen, da er einfach immer lecker schmeckt.

    Streuselkuchen ist ein Blechkuchen, den es bei uns immer gerne zu Familienfeiern gibt, da er einfach jedem schmeckt und je nach Jahreszeit auch mit verschiedenem Obst, wie z.B. Kirschen gelingt. Obwohl der Kuchen mit Hefe gemacht wird, gelingt er immer schnell und leicht.

    Man benötigt keine komplizierten Zutaten, sondern einfache Zutaten, die man in der Küche immer wieder benötigt und bei uns immer vorrätig sind. Selbst wenn man kein Apfelmus im Haus hat, kann man den Kuchen auch nur mit Streuseln als Belag backen.

    Besonders bei einem Hefeteig liebe ich es, meine Krups Küchenmaschine zu nutzen. Je länger man den Teig kneten lässt, desto weicher und softer wird der Kuchen später. Natürlich kann man die Ergebnisse auch mit einem Handmixer erzielen, aber entspannter ist natürlich der Luxus einer Küchenmaschine.

    Ich persönlich mag es, wenn der Kuchen mit Apfelmus als Belag gebacken wird, da er dann so richtig lecker und soft ist. Im Winter mische ich gerne etwas Zimt zu den Streuseln, wobei ich im Sommer lieber die Version ohne Zimt esse.

    Einfacher Streuselkuchen Crumble Cake How to DIY Anleitung Backrezept

    Das schöne an Hefeteig Blechkuchen ist, dass man ihn leicht einfrieren kann und er auch danach noch frisch und lecker schmeckt. Im Sommer serviere ich an warmen Tagen gerne eine Kugel Vanilleeis zum Kuchen.

    Gerne zeige ich euch bald weitere Varianten von leckerem und einfachen Blechkuchen, die ihr ganz leicht nach backen könnt. Manche mit Hefe und manche ganz ohne Hefe. Nichts schmeckt besser zum Kaffee, als frischer Kuchen, den man selbst gebacken hat. Unabhängig davon, ob man Besuch erwartet oder nur sich selbst eine Freude bereiten möchte.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Rezept drucken
    Streuselkuchen mit Apfelmus - einfach
    Mein Rezept für einen einfachen und leckeren Streuselkuchen mit Apfelmus, schnell selbstgemacht als leckerer Kuchen am Sonntag, auch für Anfänger geeignet. Viel Spass beim Nachbacken meines Rezeptes für einen leckeren Blechkuchen und Apfel Streuselkuchen mit Trockenhefe und wahlweise mit Zimt.
    Einfacher Streuselkuchen mit Apfelmus - Kuchen Rezept - Blechkuchen schnell selbstgemacht
    Vorbereitung 15 Minuten
    Kochzeit 30 Minuten
    Wartezeit 60 Minuten
    Portionen
    Kuchenstücke
    Zutaten
    Hauptteig
    Belag
    Streusel
    Vorbereitung 15 Minuten
    Kochzeit 30 Minuten
    Wartezeit 60 Minuten
    Portionen
    Kuchenstücke
    Zutaten
    Hauptteig
    Belag
    Streusel
    Einfacher Streuselkuchen mit Apfelmus - Kuchen Rezept - Blechkuchen schnell selbstgemacht
    Anleitungen
    Hauptteig
    1. Zunächst ein Tütchen Hefe vorsichtig unter das Mehl heben und leicht durchrühren
    2. Im Anschluß daran dann den Zucker, die drei mittelgroßen Eier, die Milch, sowie die Margarine (oder Butter) das Paket Vanillezucker und die Prise Salz hinzugeben
    3. Mit dem Mixer (Knethaken) gut vermischen bis ein fester Teig entstanden ist
    4. Den Teig anschließend eine Stunde lang gehen lassen (warmer Ort - ohne Luftzug)
    5. Der Teig sollte sich in der Zwischenzeit verdoppelt haben. Anschließend auf ein mit Backpapier (und Backrahmen) ausgelegtem Backblech verteilen
    6. Backofen nun vorheizen auf 200°C bei Ober-/Unterhitze
    Belag
    1. Das komplette Paket oder Glas Apfelmus auf dem Teig verteilen (wahlweise kann man auch echte Äpfel oder anderes Obst wählen)
    2. In eine frische Rührschüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Margarine geben und mit dem Mixer (normale Knethaken) vermischen, bis sich keine Kügelchen gebildet haben - bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben
    3. Streusel über das Apfelmus verteilen
    4. Das Blech Streuselkuchen nun auf mittlerer Schiene in den Backofen geben und circa 30-40 Minuten bei 200°C backen lassen
    5. Kuchen nach dem Backen auf dem Blech auskühlen lassen (Blech auf ein Gitterrost stellen)