Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

Mittlerweile gewöhne ich mich an die verschiedenen Koch Events und Küchen Events bei Blogger Reisen. Das Kochen im Team macht einfach immer wieder Spaß – ob mit anderen Bloggern und gemeinsamen Wissensaustausch „Was sollten wir jetzt damit machen?“ oder auch das Löchern des Küchenchefs. In Köln hatte ich das Vergnügen Küchenchef Giuseppe Bongiovi sämtliche Fragen zu stellen, während wir eine meiner Lieblingsspeisen zubereiteten. Manchmal glaubt man gar nicht, was man alles nicht weiß!     

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

In Köln war ich wieder in einem Radisson Blu Hotel untergebracht und war dort, um mir die Einführung des neuen Frühstück-Konzeptes anzusehen und dies für das Hotel zu fotografieren. Für die Umsetzungen und Einführung war übrigens auch in Köln wieder Ralf Lampe zuständig, mit dem ich in Hamburg bereits gemeinsam Focaccia gemacht habe. Wie der Zufall es wollte, kam Herr Lampe natürlich vorbei, als ich mit mehligen Händen vor meinem Pizzateig stand – so schließt sich der Kreis irgendwie wieder :).

Heute war Küchenchef Bongiovi, der kein Problem mit Verwechslungen mit Bon Jovi hat, für mich da, um mir die letzten Geheimnisse der perfekten Pizza zu verraten. Habe ich schon einmal erwähnt, wie sehr ich Pizza liebe? Ich war somit genau richtig und freute mich jetzt schon auf das Ergebnis. Wußtet ihr eigentlich, dass Pizza in Norditalien meist einen dicken Teig hat und in Süditalien einen dünnen Teig?

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

Pizza selber backen im Steinofen – Kochevent in Köln

Kaum hatte ich meine passende Schürze des Paparazzi Restaurants an, lag auch schon der Pizzateig vor mir. Und schon hatte ich tausende Fragen, die mir Bongiovi alle erklären konnte. Was macht den Teig besonders, wie rollte man am besten aus, was muss man beim belegen beachten, wozu dreht man die Pizza auf den Fingern? Wirklich kniffelig wurde es erst, als die Pizza auf den großen Spachtel musste, um danach in den Steinofen zu wandern. Hier braucht man viel Feingefühl und Schnelligkeit. Nach kurzer Übung hatte ich den Dreh etwas besser drauf.

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

Ab sofort kann ich also auch mit einem Steinofen umgehen und meine Pizza selbst in den Ofen schieben, anstelle wie ein normaler Gast zu bestellen. Ich habe zwar die Vermutung, es wird nicht so oft vorkommen, aber wenn mal ein Mitarbeiter ausfällt, könnte ich rein theoretisch helfen :).

Mehr zu meinen Pizzaerlebnissen in Köln findet ihr bereits auf meinem Lifestyleblog www.pureGLAM.tv. Dort findet ihr auch weitere hilfreiche und interessante Tipps vom Pizzabäcker.

Pizza backen Food Blog Kochevent Blogger

 

Vorheriger ArtikelGourmet Küche trifft lokale Spezialitäten in Rheinland Pfalz
Nächster ArtikelRezept für Pizza – schneller Pizzateig
Begonnen habe ich mit dem Bloggen Ende des Jahres 2010, zunächst nur für meinen Blog pureGLAM.tv als Lifestyle-Blogger. Da es mir so viel Spass gemacht habe, startete ich im Ende 2011 den Reiseblog LuxusReiseblog und den Fashionblog pureFASHION.tv. Ich liebe es von meinen Erlebnissen zu Berichten, Euch meine Looks zu zeigen und euch auf meine Reisen mitzunehmen. Seit Ende 2013 schreibe ich nun ebenfalls regelmäßig für den Luxusblog der Welt.de, sowie für Travelbook und Stylebook (ebenfalls Axel Springer Verlag).Da ich in den letzten Monaten und Jahren immer häufiger in einer Küche stand, ein Rezept probiert habe, mich mit Michelin-Sterne-Köchen unterhalten durfte und immer wieder tolle Restaurants auf den Reisen kennenlernen durfte, möchte ich Euch davon mehr zeigen, ob als Blogpost oder Video - auf dem neuen Foodblog - pureFOOD.tv und würde mich freuen, wenn Ihr mir auch dort folgt... xoxo V.

Kommentar verfassen