Kooperationen – PR & Mediakit – Food Blog Deutschland

pureFOOD.tv besteht als Foodblog seit 2012 und wird in Spitzenzeiten monatlich von über 15.000 – 20.000 Unique Visitors gelesen. Als Ergänzung zum sehr reichweitenstarken Lifestyle-Blog pureGLAM.tv (180.000 Unique Visitors / ca. 900.000 Seitenabrufe) mit den Themen Reise, Lifestyle und Mode, beschäftigt sich pureFOOD.tv ausschließlich mit Restaurants, Rezepten, Küche und Küchengeräten, sowieCulinary Travel. Über 85% Leser des Foodblogs sind zwischen 27 und 65 Jahren, 55% der Leser sind weiblich, 45% der Leser sind männlich. 

Die Interessen der Leser sind ganz unterschiedlich und reichen von Rezepten, bis Erlebnissen einer Glamour-Luxus-Lifestyle-Bloggerin in Küchen der Welt und vor einer Kamera bis hin zu besonderen Restaurants und Märkten. Culinary Travel gehört zum Foodblogger-Leben einfach dazu, ob ein Wochenmarkt in Bangkok, Singapur oder New York, ob ein Fischmarkt in Tokio oder ein Sterne-Restaurant in Europa. Gemeinsam mit dem Netzwerk von pureGLAM.tv kann somit eine unglaublich große Leserschicht aus verschiedenen Blickwinkeln angesprochen werden.

Aktuelle Mediadaten:

Aktuelles Mediakit als PDF-Download:
Stand Dezember 2016

Kontaktanschrift für Anfragen und Mediakit:
vt.do1503082135oferu1503082135p@tka1503082135tnok1503082135

Daten Juni 2016:
Unique Visitors pureFOODtv: 14.500
Unique Visitors pureGLAMtv: 183.000
Visitors pureGLAM.tv: 248.000
Pageviews pureGLAM.tv: 736.000
YouTube-Views: 246.000
Total Followers: 164.000
Time on page: 2.59m
Pages per visit: 2.97

Daten Dezember 2016:
Unique Visitors pureFOOD.tv: 21.000
Unique Visitors: pureGLAM.tv: 195.000
Visitors pureGLAM.tv: 272.000
Pageviews: 788.000
YouTube-Views: 304.000
Total Followers: 171.000
Time on page: 2.58m
Pages per visit: 2.92

Es kann einerseits die Destination angesprochen werden, andererseits aber auch das Restaurant oder die kulinarischen Events. Einerseits ist es möglich, von dem Event, wie z.B. der IFA Funkaustellung (Consumer Eletronics Berlin) auf pureGLAM.tv zu berichten und die Küchengeräte, das neueste Zubehör oder ein besonderes Rezept direkt auf pureFOOD.tv vorgestellt werden.

In Kombination mit dem Fashionblog pureFASHION.tv kann das Outfit für das Event vorgestellt werden, mit dem Reiseblog pureTRAVEL.tv kann die Stadt vorgestellt werden und das Restaurant auf pureFOOD.tv. Alle Berichte sind untereinander verlinkt und somit noch stärker sichtbar. Das Ergebnis absolut nachvollziehbar – statt vier Blogger einzuladen, kann pureFOOD.tv in Kombination mit dem großen Netzwerk an eigenen Blogs viele externe Links garantieren, bei einer deutlich höheren Reichweite.

Welche Arten von Werbung und Kooperationen mit dem Foodblog und der Foodbloggerin auf pureFOOD.tv möglich?

Momentan stehen für eine Kooperation mit mir als Food-Bloggerin vom Foodblog pureFOOD.tv die nachfolgenden Werbemöglichkeiten und Kooperationsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Vorstellung ihrer Produkte (Lebensmittel bis hin zu Technikprodukten)
  • Vorstellung von neuesten Trends aus Küche und Restaurants
  • Vorstellung in einem kurzen Videoclip auf meinem YouTub-Kanal
  • Kitchen-Events, gemeinsame Rezepte, Küchenerlebnisse, etc.
  • Show-Events, Kochen und Backen, Vorträge zum Thema Blogger-Relations oder auch Präsentationen von Küchenevents
  • Ausführliche Restaurantvorstellung (von hippen Szene-Restaurants bis hin zu drei-Sterne-Michelin-Restaurants)
  • Kulinarische Reisen (Culinary Travel) – sowohl zu speziellen Food-Events, wie auch um über Länder und deren Küchen zu berichten (sowohl für eigene Blogs, wie auch Corporate Blogs und Portale)
  • Eventberichte und Eventbegleitung, aktive Eventgestaltung (z.B. auch Blogger-Events)
  • Brand-Ambassador & Premium Partner (gemeinsam auch mit pureGLAM.tv)

Durch die jahrelange Betreuung von verschiedenen Marken (insbesondere im Lifestyle- und Reisebereich) und die Organisation und Begleitung von diversen Blogger-Events, Blogger-Workshops, wie auch Blogger-Reisen besteht natürlich auch jederzeit die Möglichkeit ein Food-Blogger-Event gemeinsam zu gestalten, sowie die Kommunikation vor, während und nach dem Event zu übernehmen (inkl. Nachbetrachtung)

Ein großer Vorteil ist als Foodblog natürlich, man probiert viele Dinge in der Küche aus und kann danach sagen, ob es gefällt oder nicht. Man kann ehrliche Einschätzungen geben und durch Blogerfahrungen seit dem Jahr 2010, hat man auch ein Feingefühl, die Eindrücke richtig zu beschreiben. Ich werde jedoch auch weiterhin Projekte, Produkte oder Trends ablehnen, die nicht zu meinem Blog und meinen Lesern passen – da dieses für beide Seiten nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt. Ebenso werden natürlich auch die entsprechenden Kooperationsbeiträge für die Leser transparent gekennzeichnet und sich an die Google-Richtlinien gehalten.

Natürlich ist auch eine Kooperation mit verschiedenen Formen möglich oder die Einbindung der weiteren Blogs oder eine Kombination von Marke und Event. Kontaktieren Sie mich bitte per Email an business (at) pureFOOD.tv mit ihrem Wunsch oder Ihrer Anfrage. Natürlich gibt es auch für alle angeschlossenen Seiten ein aussagekräftiges Mediakit mit demographischen Daten und Historie der verschiedenen Seiten.

KOOPERATIONSMÖGLICHKEITEN MIT BLOGGERN UND DEM LIFESTYLEBLOG

  • PRODUKTVORSTELLUNG: Eine Produktvorstellung ist sowohl einmalig, wie auch gerade bei Lebensmitteln als Langzeitprojekt möglich. Die Textlänge der verschiedenen Vorstellungen kann dabei von 400 Worten bis über 2.000 Worte reichen und wird auf Wunsch natürlich mit eigenen Bildern versehen. Alle Produktvorstellungen enthalten auf Wunsch natürlich einen eigenen Link. Aktuelles Beispiel (LAMBERTZ- 700 Worte)

Lambertz Geschenktruhe Weihnachtsgebäck und Kalender

  • ERLEBNISBERICHT: Erlebnisberichte können auf dem Foodblog ganz unterschiedlich sein, von einem Event bis hin zu einem Erlebnis im Restaurant oder auch im Hotel. Der nachfolgende Bericht ist für das Radisson Blu Hotel Hamburg Airport entstanden und sollte das Angebot von Inroom-Dining einmal genauer vorstellen. Gerade wenn man nach einem langen Flug im Hotel angekommen ist, fehlt die Motivation sich noch in das Hotelrestaurant zu setzen. Aktuelles Beispiel (Radisson Blu Hotel Hamburg Airport – 1200 Worte)

Wünsch dir was – Inroom-Dining mal ohne Speisekarte

  • ADVERTORIAL: Gerade für ein neues Foodkonzept, ein neue Lebensmittelmarke oder auch einen neuen Food-Trend, ob Vorstellung des Restaurants oder Onlineshops, die Platzierung in einem Advertorial gelingt schnell und effektiv. Es wird das Produkt oder der Webshop platziert und sofort den Lesern entsprechend bekannt gemacht und die Sichtbarkeit bei Google in den Suchergebnissen erhöht. Es besteht die Möglichkeit Screenshots zu verwenden, ebenso wie eine komplett eigene Bebilderung. Die Länge liegt auch hier zwischen 400 und 2000 Worten und enthält natürlich auch einen Google-konformen Ziellink.
  • WOCHENRÜCKBLICK: Wöchentlich stelle ich den Lesern einen Rückblick der Erlebnisse der letzten sieben Tage vor, von Momenten und Ereignissen als Blogger, besondere Dinge die ich gefunden habe oder auch womit man mir eine Freude gemacht hat. Dort kann natürlich auch ein neues Restaurant welches ich besucht habe, ein neues Küchengerät oder auch neue Lebensmittel in ein/zwei Absätzen vorgestellt werden. Diese Platzierung erfolgt jeweils auf der Seite pureGLAM.tv und wird somit in der ersten Woche von mehr als 10.000 Lesern gelesen. Aktuelle Beispiele sind hier z.B.:
  • Wochenrückblick Nr. 09/2016 – Vorstellung der Marke Foodspring (letzter Absatz im Wochenrückblick – ohne Link gewünscht) – zusätzlich auch Erwähnung im Video-Rückblick auf YouTube-Kanal (300.000 monatliche Zuschauer)
  • Wochenrückblick Nr. 10/2016 – Vorstellung von Hertz Car Rental (Titelbild als Brand-Platzierung – ohne Link gewünscht)
  • VORSTELLUNG EINER KULINARISCHEN REISEDESTINATION / RESTAURANT / PRESSEREISEN: Häufig werden kulinarische Reisen in Kombination mit weiteren Blogposts auf pureGLAM.tv und pureTRAVEL.tv vorgestellt. Einerseits wird die Reisedestination vorgestellt, andererseits besondere kulinarische Erlebnisse, wie ein „Food & Wine-Festival“ oder internationale Kochevents. Die Pressereise / Recherchereise kann von wenigen Tagen für ein einmaliges Event bis hin zu einer Kombination von verschiedenen Ereignissen und Erlebnissen in einer Stadt / in einem Land auch über Wochen dauern. Die Anzahl der Berichte steigt natürlich entsprechend. Aktuelle Beispiele für Pressereisen sind z.B.:
    • Madrid – Vorstellung von Tapas und spanischer Kultur vor Weihnachten – in Kombination mit Spanien Tourismus (4 Tage)
    • Malaga – Vorstellung „Food & Wine Festival“ – in Kombination mit Spanien Tourismus (4 Tage)
    • Bangkok – diverse Erlebnisberichte über die thailändische Küche, Chatuchak-Markt, etc. (7 Tage Aufenthalt)
    • Tradition „High-Tea-Ceremony“ – in Kombination mit ausführlicher Reisebeschreibung von Hotel und Erlebnis Singapur wurde hier auch die traditionelle „High-Tea-Ceremony vorgestellt“ (5 Tage Aufenthalt)

Malaga Food and Wine Festival in Andalusien, Spanien

  • EVENTBERICHT / EVENTBEGLEITUNG: Selbstverständlich sind auch Berichte von Events möglich – ob große Messen oder besondere kulinarische Höhepunkte. Diese Events können natürlich wieder gemeinsam mit den angeschlossenen Blogs pureGLAM.tv und pureTRAVEL.tv aus verschiedenen Aspekten dargestellt werden. Mögliche Messen sind z.B. die Internationale Funkaustellung in Berlin, die Consumer Electronics in Las Vegas, die Ambiente Messe in Frankfurt und natürlich auch die Buchmesse in Frankfurt.
  • PREMIUM PARTNER / BRAND AMBASSADOR: Wie man auf der rechten Seite im Footer von pureGLAM.tv sehen kann, gibt es auch Premium Partner von pureGLAM.tv, deren Kooperationen in der Regel mindestens 12 Monate laufen und je nach Ausrichtung exklusiv für das Segment gestaltet sind oder auf die, als Partner bevorzugt zurückgegriffen wird. Diese Kooperationen können ganz unterschiedlich ausgestattet sein.
    • SAMSUNG Kooperation – exklusive Kooperation seit 2014 für Mobilgeräte (Smartphones, Tablets, Wearables)
    • ASUS Computerexklusive Kooperation seit 2016 für Laptop und Desktops
    • Radisson Blu Hotels und Carlson Rezidor Hotel Groupnicht exklusive Kooperationen seit 2015 für Blogger-Workshops, Blogger-Fitness-Wochenenden und Mitarbeiter-Schulungen, Vorträgen und Workshops im Bereich Social Media, Blogger Relations und Storytelling
    • Kempinski Hotels – nicht exklusive Kooperation seit 2014 für Luxushotels
    • CANONnicht exklusive Kooperation bei Objektiven und Kameras seit 2014

Dieses ist natürlich nur eine ganz kleine Auswahl an möglichen Kooperationen mit pureFOOD.tv und meinen verschiedenen Blogs. Im Vergleich zu vielen einzelnen kleineren Food-Blogs bietet das Netzwerk von pureGLAM.tv natürlich eine hohe Leserschaft in allen Bereichen und kann auch potentiell noch nicht interessierte Leser für die Bereiche Food und Restaurants, Küche und Küchengeräte, wie auch kulinarische Reisen interessieren. Weitere Kooperationsbeispiele finden Sie jeweils im aktuellen Mediakit ausgewiesen, welches ich gerne auf Anfrage zur Verfügung stelle.