Restaurant Strönholt – Hörnum – SYLT – Einmalige Aussicht

An einen Ort kommen, die Entspannung spüren und die Aussicht genießen – das gehört für mich zu einem perfekten Urlaubsort, einem guten Restaurant oder auch einem guten Hotel einfach dazu. Ich möchte ankommen und den Moment auf mich wirken lassen. Das Restaurant Strönholt bietet genau diese Kriterien – ein toller Blick über den Golfplatz bis zum Wattenmeer, am Horizont ist Amrum und Föhr erkennbar und eine leichte Küche.

Restaurant Strönholt - Budersand Hotel SYLT - Hörnum - Leichte kulinarische Küche ohne Umweg - Foodblog Erlebnis - Blick auf Wattenmeer, Golfplatz und Nordsee

Der perfekte Ort für ein Abendessen nach meiner besonderen Inselrundfahrt mit dem BMW X6 mit den Stränden am Ellenbogen in List. Die Stimmung im Restaurant sehr entspannt, das Personal beim Betreten bereits sehr aufmerksam und die Tische bieten einen tollen Blick auf die beleuchtete Bucht. Der Leuchtturm von Hörnum am Horizont erkennbar…

Gäste in gemütlicher Kleidung, in Gesprächen vertieft – die eigene Bezeichnung des Restaurants zutreffend: „Schnörkelose Küche in faszinierender Umgebung“. Das Kaminfeuer knistert leise, die Halme vor dem Fenster und die Fahnen wiegen im Wind, leichter Nebel zieht auf und man kann den Blick kaum von der Umgebung nehmen.

Restaurant Strönholt - Budersand Hotel SYLT - Hörnum - Leichte kulinarische Küche ohne Umweg - Foodblog Erlebnis - Blick auf Wattenmeer, Golfplatz und Nordsee

Die Speisekarte nicht überdimensioniert, genau treffend – viele regionale Produkte der Insel oder aus dem Bundesland Schleswig-Holstein. Eine leichte Küche mit Fisch, Muscheln und vegetarischen Gerichten, aber auch Lamm oder das friesische Galloway Rind.

Eine Besonderheit, die sofort auffällt, das „tägliche Strönholt Menü“ – saisonal inspiriert. Eine Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert – für gerade einmal 42 EUR. Für Sylter Restaurants ein absolutes Angebot und auch ich wollte an diesem Abend nach der Inselrundfahrt nur noch ein leichtes Abendessen haben.

Restaurant Strönholt - Budersand Hotel SYLT - Hörnum - Leichte kulinarische Küche ohne Umweg - Foodblog Erlebnis - Blick auf Wattenmeer, Golfplatz und Nordsee

Die Entscheidung fiel nicht schwer und nach dem Brot mit hausgemachtem Aufstrich, folgte ein Salat mit Lachs, natürlich Fisch als Hauptgang mit Blumenkohl und dazu ein leckerer Dessert.

Ich konnte nach kurzer Zeit bereits verstehen, warum nicht nur viele Hotelgäste und Golfspieler das Strönholt Restaurant regelmäßig wählen, sondern auch viele Gäste aus Westerland, Kampen oder auch aus dem Ort Hörnum das Restaurant häufig besuchen.

Restaurant Strönholt - Budersand Hotel SYLT - Hörnum - Leichte kulinarische Küche ohne Umweg - Foodblog Erlebnis - Blick auf Wattenmeer, Golfplatz und Nordsee

Eine absolut gemütliche, freundliche Stimmung, die den Gast den Urlaub genießen lässt. Ein entspannter Abend in entspannter Atmosphäre mit einer wunderbaren Küche. Ich durfte es im Frühjahr erleben und kann mir nun gut vorstellen, wie toll der Eindruck im Frühsommer oder Sommer sein muss.

Die Tische auf der Terrasse, dazu die leichte Bistroküche und lokale Gerichte, ob zum Lunch, zu einem tollen Stück Kuchen oder in der Abendsonne. Ich werde es sicherlich noch einmal in den nächsten Monaten probieren. Für mich eine ganz klare Empfehlung.

Restaurant Strönholt - Budersand Hotel SYLT - Hörnum - Leichte kulinarische Küche ohne Umweg - Foodblog Erlebnis - Blick auf Wattenmeer, Golfplatz und Nordsee

Vielen Dank an das Team von Jens Burkardt für einen tollen – und vor allem entspannten – Abend im Süden von Sylt. Anschließend noch ein kleiner Spaziergang, die frische Meeresluft und ein schöner Tag auf Sylt geht zu Ende.

In den nächsten Teilen meiner Berichte aus dem Budersand Hotel möchte ich Euch zeigen, warum manche Dinge wie in Schottland sind, was das Sylter Feeling ist und wofür man wilden Brokkoli benötigt. Bis dahin – alles Liebe aus Sylt… xoxo V.